Home
 Altenarbeit
 Altersarmut
 E-Bikes
 Finanzen
 Gesundheit
 Gründungen
 Hörbücher
 Hören
 Internet
 Kreativität
 Medien
 Mobilität
 Partnersuche
 Pflege
 Reisen
 Sexualität
 SmartHome
 Verfügungen
 Versicherung
 Wohnen
 Ziele
 Kontakt
50plus, Kontakte, Spass und neue Freunde
hoeren, einfach gut hören ...
Pflegeruf-Set, Hausnotruf, Senioren-Hausalarm ... Beiträge zur Sicherheit ...

Impressum

 Hörbücher Medienpartner ...  Medien, Elektronik, PC und mehr ...

Hörbücher entdecken und zu nutzen gilt natürlich nicht nur für Senioren bzw. im Seniorenbereich. Neue Nutzen- und Nutzungspotentiale für das Hörbuch entwickeln sich und können einfach umgesetzt werden.

Eine spannende Geschichte zu lesen, ist ein beliebter Zeitvertreib. Zu diesem Vergnügen stellen Hörbücher eine gute Alternative dar. Hierbei handelt es sich um Kurzgeschichten, Romane oder Thriller, die ein oder mehrere Erzähler vorlesen. Oft "leihen" Prominente den romantischen, gruseligen oder lustigen Geschichten ihre Stimme. Für Senioren eignen sich die Hörbücher als Hobby, das den Alltag bereichert.

pixabay 

Bildquelle: pixabay.com


Der Trend zu Hörbüchern erreicht diverse Schriftsteller und Verlage, die ihre Werke auch zum Hören anbieten. Spannend vorgetragen, "entführen" die Geschichten die Zuhörer in aufregende Situationen und fremde Welten. Schließen die Hörbuch-Genießer ihre Augen, tauchen sie in die Atmosphäre ein. Sie entspannen sich und entfliehen stressigen Alltagssituationen. Das Zuhören eignet sich auch gut, um Ruhe und Erholung zu finden. Obgleich die Abenteuer der Romanhelden fesseln, verpflichten sie nicht zum Stillsitzen.

Läuft das Hörbuch im Hintergrund, üben die Zuhörer parallel weitere Aktivitäten aus. Beispielsweise lauschen sie den Geschichten beim Kochen oder während des Sports. Die Bücher zum Hören umfassen unterschiedliche Genres. Psychothriller, Romanze, historischer Roman oder Ratgeber
- für jeden Geschmack findet sich das richtige Hörbuch. Speziell Lebenshilfe-Bücher erweisen sich als nützlicher Zeitvertreib.

Lässt mit zunehmendem Alter die Sehkraft nach, bringt das Fernsehen oft keine Freude mehr. Mit einem Hörbuch ersetzen die Betroffenen die Fernsehzeit beispielsweise mit einem "Vorlese-Abend". Dadurch bringen die Audiobooks Senioren die Lebensfreude zurück und verschönern ihren Alltag.


Mit einem Hörbuch profitieren die Zuhörer auch von der
Mobilität. Zahlreiche Audiobooks laden die Nutzer auf ihr Smartphone oder Tablet herunter. Unterwegs hören sie es offline. Warten sie beispielsweise in einer Behörde oder beim Arzt, vertreiben sie sich mit einer spannenden Geschichte oder einer Biografie  die Zeit. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich mittels des Hörbuchs Lerninhalte anzueignen.

Fazit: Hörbücher fungieren als Alternative zum Buch
Einem Hörbuch zu lauschen, bringt Freude und entspannt. Berufstätige und Senioren profitieren gleichermaßen von dem Hörvergnügen. Als Hobby bietet es zahlreiche Vorteile. Dazu gehört die Mobilität. Zudem dienen die Romane, Biografien oder Sprachkurse als Untermalung bei der Hausarbeit.